Softwaremodernisierung

"Sicherung von intellektuellem Unternehmenskapital"

Nicht immer stehen zur Unterstützung der Informationsflüsse eines Unternehmens Standardsoftwaresysteme zur Verfügung. Die Vor-/Nachteile einer Anpassung/Erweiterung der Standardsoftware sind den Vor-/Nachteilen der Erstellung einer Individualsoftware gegenüberzustellen und zu bewerten. Genausowenig wie Standardsoftware ein Allheilmittel ist, um Schwachstellen in einer Organisation "auszubügeln", ist die Individualsoftware die Lösung sämtlicher Anforderungen an Informationssysteme.

Da wir bereits über 25 Jahre "alt" sind, haben wir u.a. gelernt, auch in COLBOL Software zu entwickeln.

Wir unterstützen unsere Kunden dabei, ihre unternehmenskritischen Anwendungen auf Basis moderner Entwicklungsumgebungen in die "neue Welt" zu überführen, so dass die Investitionen und das Wissen der zurückliegenden Jahre und Jahrzehnte geschützt sind und gleichzeitig das Fundament für den Einsatz moderner Technologien gelegt ist. Softwaremodernisierung bedeutet für uns, Ihre "Legacy" Anwendungen so zu strukturieren und optimieren, dass sie Zugang zu neuen Technologien und Plattformen erhält, ohne dabei in ihrer Grundstruktur verändert zu werden.

Im Fokus haben wir dabei bspw. die Usability der Applikationen, die Optimierung der Datenstrukturen sowie die Integration in moderne Entwicklungs-/Anwendungsumgebungen.

Weitere Informationen können Sie über unser Formular anfordern.